IMG_0758_edited.jpg

Natur & Spiritualität

Mit dem gemeinsamen Singen am Feuer von einfachen Liedern aus aller Welt, eingebunden von den Naturkräften, einem wunderschönen Ort, stärken und ehren wir uns selber, die Erde, den ganzen Kosmos.
Das sogenannte Chanten ist in Anknüpfung an Rituale, die es seit Urzeiten in der Menschheitsgeschichte gibt.

Verena Rosa Fries und ich laden ein:

Singen und Trommeln am Feuer

  • Datum: jeweils 1. Donnerstag im Monat, 19.30Uhr

  • Ort: Sigigen, beim Jurtenplatz

  • Mitbringen: Trommel, Instrumente, warme Kleidung

  • Anmeldung: HIER 

Ohne Vorgaben, ohne ein richtig oder falsch, singen zu können, eröffnet bedingungslose Annahme - Freiheit. Gesang ist tönender Atem.